Praktikum beim Familienentlastenden Dienst der Einhorn gGmbH

 

 

Ein Praktikum beim Familienentlastenden Dienst der Einhorn gGmbH bietet die Möglichkeit vielfältige Erfahrungen im Bereich der Freizeit- und Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen, körperlichen oder mehrfachen Behinderung zu sammeln. Außerdem bietet das Praktikum Einblick in den Büroalltag und die Organisation der verschiedenen Angebote sowie der Vermittlung und Beratung von Familien mit einem pflegebedürftigen Kind.  

 

Praktikumsinhalte:

  • Kennenlernen der Mitarbeiter_innen und Kunden des Familienentlastenden Dienstes (Familien, Kinder, freiwillige Kinderbegleiter_innen)
  • Kennenlernen der Kooperationspartner, Finanzierungsstrukturen und gesetzlichen Rahmenbedingungen, insbesondere innerhalb des 11. Sozialgesetzbuches (Soziale Pflegeversicherung)
  • Teilnahme an Beratungs- und Erstgesprächen mit Eltern
  • Teilnahme an Bewerbungs- und Einarbeitungsgesprächen mit Freiwilligen
  • Teilnahme an der Koordinierung der Einzelbegleitungen
  • Unterstützung bei der Abrechnung mit den Pflegekassen und bei der Dokumentation
  • Beteiligung bei der Vorbereitung und Planung sowie Durchführung von Gruppen- und Reiseangeboten für Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung
  • Beteiligung bei der Planung und Vorbereitung von Fortbildungen für Freiwillige und Eltern
  • Beteiligung an der Anerkennungskultur für Freiwillige
  • Beteiligung bei der Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir bieten:

  • Aufnahme in ein engagiertes und freundliches Team
  • intensive Beteiligung an unserer Arbeit, Durchführung von eigenen Aufgaben
  • Teilnahme an den Teamsitzungen und Fortbildungen
  • wöchentliche Auswertungsgespräche mit der Praktikumsanleiterin
  • ein Praktikum, bei dem du sowohl praktische als auch administrative Erfahrungen sammeln kannst!

 

Wir wünschen uns:

  • Praktikumsdauer mindestens 3 Monate
  • Gerne Praktikant_innen aus dem Bereichen Soziale Arbeit, Heilpädagogik, Rehabilitationswissenschaften, Sonderpädagogik o.ä.
  • Vorerfahrungen mit Kindern bzw. Behinderung sind von Vorteil, aber keine Pflicht
  • Motivation, Interesse und Freude am Umgang mit Kindern und deren Familien

 

Bewerbungen inklusive Lebenslauf sendet/ senden Sie bitte an:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nele Hartung
Telefon: +49 30 40504235
Kontakt aufnehmen