Finanzierung

  • Für Kinder und Jugendliche mit dem Pflegegrad 1 bis 5 können die anfallenden Betreuungskosten mit der Pflegekasse abgerechnet werden.
  • Dies kann entweder über den Entlastungsbetrag (ehemals zusätzliche Betreuungsleistungen) nach § 45 b SGB XI erfolgen. Hierfür haben Sie 125 € pro Monat zur Verfügung.
  • Außerdem können wir über die Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI abrechnen. Hier stehen Ihnen bis zu 2.418 € pro Jahr zur Verfügung.
  • Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.
  • Wenn Sie keine Leistungen der Pflegekasse erhalten oder diese bereits verbraucht haben, ist es möglich, dass Sie die Angebote selbst zahlen.
  • Außerdem erheben wir bei manchen Angeboten einen Eigenanteil zur Deckung jener Kosten, die im Rahmen der Betreuung für Essen, Eintritt, Fahrtkosten und Übernachtungen entstehen.
  • Mehr Informationen zu der Beantragung der Leistungen erhalten Sie unter dem Menüpunkt „Informationen zum SGB XI“.